Herzlich Willkommen in unserer Grundschule Gemeinsam leben Gemeinsam wachsen Gemeinsam lernen

1533

erste urkundliche Erwähnung einer Schule in Gehren mit einem Lehrer

1620

drei Lehrer

1676

In einer weiteren Urkunde heißt es, dass die hiesige Mädchenschule erstmals von einem Manne namens Jakob Jahn übernommen wurde. Das Schulgebäude befand sich auf dem heutigen Marktplatz neben der 1512 erbauten Gehrener Stadtkirche.

1749

07.09. - Beim "großen Brand", bei dem 1/3 des Ortes vernichtet wird, wird auch die Schule ein Opfer der Flammen. Sie wird bis ins Jahr 1823 provisorisch in einem Haus an "der Heide" untergebracht.

1774

Zum ersten Male erhält ein Gehrener Lehrer das Recht, den Titel "Rektor" zu tragen.

1828

Am 16.09. wird in der heutigen "Oberen Marktstraße" das Richtfest für die neue Schule gefeiert.

1886

Baubeginn für eine neue Schule an heutiger Stelle.

1888

25.10. - Einweihung der neuen Schule am heutigen Standort.

1945

01.10. - Wiederaufnahme des regelmäßigen Unterrichtes nach dem Ende des Krieges.

1952

Das Amtsgerichtsgebäude wird als Schule II für die oberen Klassen und den Fachunterricht eingerichtet.

1987

Beginn der Bauarbeiten für ein neues Schulgebäude auf dem Schulgelände Theo-Neubauer Straße / Nordstraße.

1988

Einweihung und Unterrichtsbeginn im neuen Schulgebäude mit einer Festwoche "100 Jahre Schule"

1991

01.08. - Aus der Polytechnischen Oberschule "Thomas Müntzer" Gehren entstehen die Staatliche Grundschule "Thomas Müntzer" und die Staatliche Regelschule "Thomas Müntzer" Gehren mit separaten Schulleitungen und Schulgebäuden.

1996

Baubeginn für eine neue Zweifeldersporthalle auf dem Schulgelände

1997

27.10. - Einweihung der neuen Turnhalle

1997

Beginn der Generalsanierung der Grundschule im Kellerbereich. Aus- und Neubau einer Schulspeisung und neuer Werkräume.

1999

111 - jährige Festwoche der Grundschule als schulischer Höhepunkt

1999

Beginn eines 3- jährigen europäischen Gemeinschaftsprojektes mit Schulen aus Finnland, Polen, Spanien und Italien

2000

Fortsetzung der Grundsanierung der Grundschule
Gastbesuche in Finnland und Spanien

2001

Gäste aus Italien, Polen und Finnland weilen an unserer Schule

2002

Ende des Schulprojektes mit einem großen Schulfest

2003

Der Schulnetzplan sieht die Auflösung des alten Schulgebäudes vor

2004

Schließung des alten Grundschulgebäudes und Umzug in das ehemalige Regelschulgebäude; Erweiterung des Einzugsbereiches der Grundschule um die Orte Pennewitz, Herschdorf, Allersdorf und Willmersdorf;                           Schulschließung und Auflösung der Staatlichen Regelschule "Thomas Müntzer" Gehren

2008

Verkauf des alten Grundschulgebäudes, dadurch Neuordnung des Schulhofes und der Bushaltestelle

2009

Sanierung der Toilettenanlagen

2010

Sanierung der Heizungsanlage und der Fenster

2010

Neugestaltung der Fassade mit den Schwerpunktfarben gelb und grün; feierliche Übergabe der Schule durch Landrat Dr. Benno Kaufhold

2011

Beginn der Gestaltung des Eingangsbereiches durch Eigenfinanzierung

2013

Veröffentlichung des neu entwickelten Leitbildes der Grundschule

2014

Installation einer neuen Brandschutz-, Notfall- und Beschallungsanlage im gesamten Schulgebäude

2015

Einbau neuer Brandschutztüren und Einrichten eines schulinternen WLAN Netzes im gesamten Gebäude

2016

Abschluss des Einbaus neuer Brandschutztüren

2017

Inbetriebnahme der Brandschutztüren- Umsetzung des neuen Brandschutzkonzeptes

Sunday the 19th. Copyright Grundschule Gehren - Joomla Templates